News
An dieser Stelle berichten wir kurz und prägnant über ausgewählte Neuigkeiten:
 

  •  
  • Der gemeinnützig anerkannte Verein Institut für Wachstumskooperationen e. V. vergibt im Januar 2013 folgende zwei finanzielle Förderungen:
     
    -

    Einmalige Studienbeihilfe i. H. v. 200,- EUR als Anschubfinanzierung eines Studienanfängers (m/w)
    (Studienfach: Wirtschaftswissenschaften)
    -

    Einmalige Studienbeihilfe i. H. v. 200,- EUR als Abschlussfinanzierung eines Studenten (m/w) im letzten Studienjahr (Studienfach: Wirtschaftswissenschaften)
      Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung bis zum 31. Dezember 2012 mit Anschreiben, Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen an die Vereinsadresse Institut für Wachstumskooperationen e. V., Humboldtstr. 24, 65189 Wiesbaden. Bitte beachten Sie, dass Sie sich nur für eines der zwei Förderungen bewerben können. Fragen richten Sie gerne via E-Mail an den Verein.
      Der gemeinnützige Verein Institut für Wachstumskooperationen e. V. möchte neben ideeller Förderung auch finanziell Bildung z. B. in Form wissenschaftlicher Arbeiten und deren Verbreitung fördern. Durch die Vergabe von Studienbeihilfen, Stipendien und anderen Förderungsmaßnahmen für Studierende und junge Wissenschaftler soll die Bildung und Zukunftsfähigkeit unseres Landes mittels innovativer Forschung unterstützt werden.
       


  •  
  • Die Studie "Future Fitness 2012 - Wie fit ist die deutsche Wirtschaft für globale Mega-Konsumtrends?" kann zum Preis von 1.499,- € via E-Mail bestellt werden. Die dazugehörigen Zeitungsartikel finden Sie mit einem Klick in der FAZ und in der Financial Times Deutschland.